Startseite
Kleines Bücherzimmer Bücher & Rezensionen
TOP-Bücher
Autoreninterviews
Bücher-Charts
Klassische Autoren
und ihre Werke
Schreibfeder - Gedichte
& Kurzgeschichten
Märchen & Sagen
Lexikon
Zitate
Banner
    
   
   
   
Hakan Nesser
 
 
 
Sebastian Fitzek
Das Paket: Psychothriller
 
Verlag: Droemer
Format: Gebundene Ausgabe, 368 S.
ET: 10 / 2016
Preis: 19,99 €
ISBN: 9783426199206
Kaufen bei:  bei Amazon.de kaufen

Klapptext:
Der neue Psychothriller von Sebastian Fitzek! Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den »Friseur« nennt – weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet. Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der »Friseur« könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher – bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen. Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt ...
 
Grosse-Literatur.de-Rezensionen:
Sebastian Fitzek – Das Paket

Inhalt
Das Leben von Frau Dr. Emma Stein, bisher erfolgreiche Psychiaterin, ändert sich schlagartig, nachdem Sie eines Tages in ihrem Hotelzimmer in Berlin vergewaltigt wurde. Sie war ein weiteres Opfer des „Friseurs“, ein brutaler Vergewaltiger, der seine Opfer nicht nur körperliches Leid zufügt, sondern auch danach dafür sorgt, dass mittels abrasierter Haare diese auch entstellt sind.

Und genau seit diesem Tag hat Emma psychologisch mit sich selbst zu kämpfen und verlässt nicht einmal mehr ihr eigenes Haus in einem Berliner Vorort. Auch gegenüber Fremden hat sie eine tiefe Abscheu und Skepsis.

Ihr Mann – ein erfolgreicher „Profiler“ des BKA - versucht seit langem, leider hoffnungslos, den Täter zu finden. Wäre das Leben für Emma Stein nicht so schon schwer genug, so wird sie plötzlich vor eine große Herausforderung gestellt: Der Postbote hat ein Paket für einen ihrer Nachbarn. Doch eben diesen Nachbarn hat Emma bisher weder gesehen, noch jemals von ihm gehört. Eine Panikattacke überkommt sie.

Und kaum das diese angeklungen ist, hat sie drei Probleme, die ihr die letzte Luft zum Atmen rauben: Der Postbote ist urplötzlich verschwunden, das Paket für ihren nicht bekannten Nachbarn liegt auf dem Tisch und die Haustüre ist seit ihrer Panikattacke nicht mehr verschlossen …


Fazit
10 Jahre Sebastian Fitzek! Das sind 10 Jahre Spannung, Verwunderung, grauenvolle Taten und unvorstellbare Handlungsumschwünge. 10 Jahre, die ein jeder Thriller Fan nicht mehr missen möchte. Wer bisher der Meinung war, deutsche Autoren können auf diesem Genre keinen Fuß fassen, der hat ohne Sebastian Fitzek gerechnet. Ein verfilmtes Buch, ein Theaterstück und alle seine Werke wurden bisher in mehr als 24 Sprachen übersetzt – das kann sich sehen lassen.

Zu seinem persönlichen Jubiläum hat er uns mit „Das Paket“ einen neuen Thriller präsentiert, dessen Namen und bereits jetzt schon neugierig macht. Denn selbst diejenigen, die in einer ruhigen Einfamilien- oder Reihenhaussiedlung wohnen, denken sicherlich jeden ihrer Nachbarn zu kennen. Aber ist das auch wirklich so. Gehen Sie gedanklich durch die Straße, von Haustüre zu Haustüre und überlegen sie, wer wohnt in welchem Haus und vor allem, wer wohnt noch darin?

Mit „das Paket“ bringt er sich selbst und vor allem uns, die Leser, wieder ein bisschen zurück zu seinen Anfängen. Passagier 23, Noah und das Joshua Profil waren Romane, die meines Erachtens eine neue Schreibweise Sebastian Fitzeks darlegten. Weltoffen, politisch und ein Versuch, dem Leser die Welt Überlegter und Vernünftiger zu sehen. Doch jetzt ist er da angekommen, wo er ursprünglich herkam: Mit einem Thriller, der einem aufgrund der Spannung nicht nur das Blut in den Adern gefrieren lässt, sondern auch rätselhafte Ereignisse, zeitliche Sprünge und immer wieder Handlungen mit sich bringt, die einen dazu verleiten sollen, das bisher gelesene, doch wieder in Frage zu stellen.

Wie er das macht? Nun, dass sollten Sie schon selbst herausfinden und ich kann mir denken, dass der ein oder andere Fitzek-Kenner genau weiß, worauf er sich hier einlässt.

Öffnen Sie das Paket, schauen Sie hinein, aber sagen Sie hinterher nicht, ich hätte Sie nicht davor gewarnt …




schwamm, Grosse-Literatur.de
 
 
weitere Titel von Sebastian Fitzek bei Grosse-Literatur.de:
Abgeschnitten: Thriller
Noah: Thriller
Der Seelenbrecher: Psychothriller
Das Joshua-Profil
AchtNacht: Thriller
 
 
 
 
   
Romane & Erzählungen
Fantasy & Science Fiction
Historische Romane
Krimis & Thriller
Kinder & Jugend
Liebesromane
Film & Fernsehen
Klassiker & Lyrik
Kurzgeschichten
Sonstige Literatur
Comics
Historische Biographien
Autobiographien
Sonstige Biographien
 
Kunst, Fotografie,
Film & Musik
Geschichte
Naturwissenschaften
Abenteuer, Reisen
& Länder
Natur, Tiere & Garten
Gesundheit & Esoterik
Essen & Trinken
Ratgeber & Lebenshilfe
Sonstige
 
Länder
Tiere & Natur
Sonstige Bildbände