Startseite
Kleines Bücherzimmer Bücher & Rezensionen
TOP-Bücher
Autoreninterviews
Bücher-Charts
Klassische Autoren
und ihre Werke
Schreibfeder - Gedichte
& Kurzgeschichten
Märchen & Sagen
Lexikon
Zitate
Banner
    
   
   
   
Hakan Nesser
 
 
 
Jonas Jonasson
Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten: Roman
 
Verlag: C. Bertelsmann Verlag
Format: Gebundene Ausgabe, 448 S.
ET: 09 / 2018
Preis: 0,00 €
ISBN: 9783570103555
Kaufen bei:  bei Amazon.de kaufen

Klapptext:
Der Hundertjährige ist zurück!Allan Karlsson ist wieder da! Der Hundertjährige hat genug vom Dauerurlaub auf Bali und ist begeistert, als sich ein neues Abenteuer ankündigt: Bei einer Ballonfahrt geraten sie auf Abwege, und Allan und sein Gefährte Julius müssen im Meer notlanden. Zum Glück werden sie gerettet. Pech ist jedoch, dass sich das Rettungsboot als nordkoreanisches Kriegsschiff entpuppt und Kim Jong-un im Atomkonflikt gerade seine Muskeln spielen lässt. Und schon steckt Allan, der sich mit Atomwaffen schließlich bestens auskennt, mitten in einer heiklen politischen Mission, die ihn von Nordkorea über New York bis in den Kongo führen wird. Dabei nimmt er auch Kontakt zu Donald Trump und Angela Merkel auf - mit ungeahnten Folgen...
 
Grosse-Literatur.de-Rezensionen:
Der Autor

Jonas Jonasson ist schwedischer Journalist und Gründer einer sehr erfolgreichen Medien-Consulting Firma. Nach dem Verkauf dieser Firma widmete er sich dem Schreiben und bereits sein Debütroman „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ wurde ein weltweiter Erfolg. Allein auf dem deutschen Buchmarkt verkaufte er mehr als 4,4 Millionen Bücher und stand wochenlang auf allen Bestsellerlisten. Auch seine weite-ren Romane wurden gefeierte Nr. 1 Bestseller.


Worum geht es?

Allan Karlsson steht kurz vor seinem 101. Geburtstag. Nunmehr 1 Jahr ist es her, als er durch ein Fenster stieg, aus dem Altersheim verschwand und uns daran teilhaben lies, als er innerhalb seines hundertjährigen Lebens mehrmals die Weltgeschichte veränderte. Doch nun lebt er zusammen mit seinem Weggefährten Julius zurück-gezogen in seiner Wahlheimat Bali. Doch als ihnen dort allmählich das Geld ausgeht, Allan abermals die Lan-geweile plagt und zu Ehren seines Geburtstages eine Heißluftballonfahrt auf dem Programm steht, ereilt ihn wieder ein Geistesblitz –mit einer Idee die ihn und seinen Gefährten plötzlich auf dem Meer notlanden lässt.

Das Schiff zur Rettung entpuppt sich als Kriegsschiff unter Nordkoreanischen Flagge mit dem Ziel Pjöngjang. Durch angelangt beginnt ein Kampf ums Überleben und erneut schafft es Allan mit Leichtsinn und Glück allem Schlamassel zu entkommen und eine Reise rund um die Welt beginnt: Von Nordkorea über die Vereinigten Staa-ten, zurück nach Schweden bis hin in den Kongo. Er trifft die großen Staatsmänner wie Donald Trump, unterhält sich mit Angela Merkel und schafft es letztlich wieder einmal die Welt vor der großen Katastrophe zu bewahren.


Fazit

Jonas Jonasson bringt endlich unseren Lieblingsgreis Allan zurück. Abermals lässt er den alten Mann auf die Welt los und strickt diesmal die Geschehnisse in der aktuellen Weltlage lückenlos mit ein. Viele Geschichten und Anekdoten rund um Allan Karlsson sind so geschickt gestrickt, dass der Leser meinen könnte, Allan hätte tat-sächlich in der aktuellen politischen Lage seine Finger mit ihm Spiel gehabt. Egal ob die teils sehr satirischen Gespräche mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un, das Treffen mit dem Präsidenten der Vereinigten Staaten Donald Trump, an dessen Handlungen und Führungsstil sich Jonas Jonasson zweifelsohne am meisten auslässt oder auch die immer mehr an den rechten Rand rutschende Gesellschaft in Schweden, alle bekommen hier mehr oder weniger ein bisschen sein Fett ab. Und auch vor der deutschen Kanzlerin Angela Merkel macht dies-mal Jonasson nicht Halt, vor allem, da er diesmal keinen seiner Charaktere namentlich verfälscht.

Allein dadurch erhält die Geschichte nochmals einen gewissen Schub, wenngleich der Wahrheitsgehalt der Ge-schehnisse selbstverständlich nicht wirklich steigt. Aber genau deshalb ist „Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten“ eher eine mehr als aktuelle Politiksatire, geknüpft mit einer humorvollen und temporei-chen Geschichte rund um die Welt. Die Protagonisten sind sehr gut ausgewählt und passen als Gefährten voll-ends zur lustigen und zerstreuten Person des Allan Karlsson.

Alles in einem ist der Romanheld zwar um ein Jahr gealtert, aber hat nichts von seinem eigenen persönlichen und doch teilweise grotesken Humor verloren und daher bringt er noch immer durch seinen Dusel die Welt erst durcheinander, um sie dann letzten Endes doch wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Jonas Jonasson hat uns einen großen Gefallen getan, die Hauptfigur wieder aus seinem langweiligen Leben auf Bali zu erwecken und uns seine weitere und vor allem lustige Geschichte zu erzählen. Und vielleicht finden eine paar der namentlich erwähnten Personen im Roman, den ein oder anderen Funken Wahrheit an dem Tun und Handeln ihrer selbst und sind darüber genauso amüsiert, wie alle anderen Leser auch.




schwamm, Grosse-Literatur.de
 
 
weitere Titel von Jonas Jonasson bei Grosse-Literatur.de:
Die Analphabetin, die rechnen konnte: Roman
Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind: Roman
 
 
 
 
   
Romane & Erzählungen
Fantasy & Science Fiction
Historische Romane
Krimis & Thriller
Kinder & Jugend
Liebesromane
Film & Fernsehen
Klassiker & Lyrik
Kurzgeschichten
Sonstige Literatur
Comics
Historische Biographien
Autobiographien
Sonstige Biographien
 
Kunst, Fotografie,
Film & Musik
Geschichte
Naturwissenschaften
Abenteuer, Reisen
& Länder
Natur, Tiere & Garten
Gesundheit & Esoterik
Essen & Trinken
Ratgeber & Lebenshilfe
Sonstige
 
Länder
Tiere & Natur
Sonstige Bildbände