Startseite
Kleines Bücherzimmer Bücher & Rezensionen
TOP-Bücher
Autoreninterviews
Bücher-Charts
Klassische Autoren
und ihre Werke
Schreibfeder - Gedichte
& Kurzgeschichten
Märchen & Sagen
Lexikon
Zitate
Banner
    
   
   
   
Hakan Nesser
 
 
 
Ethan Cross
Ich bin der Hass: Thriller (Ein Shepherd Thriller, Band 5)
 
Verlag: Bastei Lübbe
Format: Taschenbuch, 544 S.
ET: 02 / 2018
Preis: 0,00 €
ISBN: 9783404176304
Kaufen bei:  bei Amazon.de kaufen

Klapptext:
Special Agent Marcus Williams und sein Bruder, der Serienkiller Francis Ackerman jr., verfolgen die blutige Spur mehrerer Auftragsmörder nach San Francisco. Dort stoßen sie auf einen besonders brutalen Killer namens Gladiator, der für ein mächtiges Verbrechersyndikat arbeitet. Die Ziele des Gladiators scheinen jedoch weit über einfache Auftragsmorde hinauszureichen: Offenbar betrachtet er sich als modernen Dschingis Khan und will dafür sorgen, dass er der Menschheit ewig im Gedächtnis bleibt. An eines hat der Gladiator dabei allerdings nicht gedacht: In seiner Arena des Todes stand er noch nie einem Gegner wie Ackerman gegenüber ...
 
Grosse-Literatur.de-Rezensionen:
Der Autor

Ethan Cross, das Pseudonym eines amerikanischen Thrillerautors, lebt mit seiner Frau, seinen drei Kindern und zwei Shih Tzus in Illinois. Mit seiner Shepherd-Reihe um den berüchtigten Serienmörder Francis Ackermann junior schaffte er seinen internationalen Durchbruch.
Mit „Ich bin der Hass...“ bringt er nun den bereits 5. Band der Reihe in den Buchhandel.



Worum geht es?

Die Brüder Marcus Williams, Special Agent einer geheimen Organisation der Vereinigten Staaten und sein Bruder, Francis Ackerman jr. seines Zeichens berüchtigter Serienmörder und ebenfalls - gezwungenermaßen - Mitglied der Organisation, sind auf der Spur eines kaltblütigen Killers namens Gladiator, der an der Westküste in San Francisco, einem mächtigen Verbrechersyndikat angehört.

Was die beiden Brüder nicht wissen, ist, dass der Gladiator nicht nur als Auftragskiller arbeitet, sondern einen ganz anderen Plan verfolgt: Als moderner Dschingis Khan will er der Menschheit ewig in Erinnerung bleiben und seine eigene Gesellschaft aufbauen.

Damit er dieses Ziel jedoch erreichen kann, muss er in seiner Kampfarena seinem größten bisherigen Gegner gegenüberstehen und bezwingen: Francis Ackerman jr. E
in Kampf auf Leben und Tod beginnt ...



Fazit

Mit Ich bin der Hass veröffentlicht Ethan Cross den bisher fünften Roman seiner Shepherd-Reihe und knüpft damit an den Vorgänger Ich bin der Zorn nahtlos an. Und hier ist bereits mein erster Hinweis: All diejenigen, die die Vorgängerromane nicht gelesen haben, werden zwar der Story um den Gladiator folgen können, jedoch nicht die ganze Geschichte verstehen. Zu viele Querverweise zu den vorherigen Bänden und ein roter Faden, der im ersten Band begann und auch jetzt, ohne Spoilergefahr gesagt, nicht endet, werden es dem Leser schwer machen, gänzlich der Geschichte folgen zu können.

Aber jetzt zu denen, die bereits die vorherigen Bände gelesen haben und gespannt sind, was man von der Fortsetzung erwarten kann.
Die Geschichte beginnt fast genau dort, wo sie im Band zuvor endete. Francis Ackerman jr. darf auch weiterhin bei der Shepherd Organisation, unter Aufsicht versteht sich, mitwirken und versucht zusammen mit seinem Bruder die Spur des Gladiators aufzunehmen.

Die Geschichte um den Gladiator ist gut aufgebaut, spannend und verständlich, sofern, anfangs bereits erwähnt, die Vorkenntnisse über die Charaktere, bekannt sind. Gespickt mit viel schwarzem Humor, vor allem des mittlerweile vom Nebenprotagonisten zur Hauptperson aufgestiegenen Francis Ackerman jr., lockern die Story zusätzlich auf und sorgen stellenweise für ein Schmunzeln, das man bei einem Thriller und der damit dazugehörigen Gewaltszenen, sicherlich nicht erwartet hätte.

Aber genau das finde ich an der Shepherd-Reihe gelungen und so gefällt mir auch der fünfte Band, vor allem, da Ethan Cross den Bösewicht Gladiator zwar ab den ersten Seiten mit integriert, seine wahre Identität aber lange geheim hält und dann mit vielen Wendungen, letzten Endes das Puzzle fast vollständig zusammensetzt.

Man darf sich daher bereits jetzt auf eine weitere Fortsetzung freuen!




schwamm, Grosse-Literatur.de
 
 
 
 
   
Romane & Erzählungen
Fantasy & Science Fiction
Historische Romane
Krimis & Thriller
Kinder & Jugend
Liebesromane
Film & Fernsehen
Klassiker & Lyrik
Kurzgeschichten
Sonstige Literatur
Comics
Historische Biographien
Autobiographien
Sonstige Biographien
 
Kunst, Fotografie,
Film & Musik
Geschichte
Naturwissenschaften
Abenteuer, Reisen
& Länder
Natur, Tiere & Garten
Gesundheit & Esoterik
Essen & Trinken
Ratgeber & Lebenshilfe
Sonstige
 
Länder
Tiere & Natur
Sonstige Bildbände